Kenntnisse für Verhandlungen und Besprechungen

Informieren Sie sich ausführlich über Branchenbedingungen, bevor Sie in eine Besprechung mit Anbietern oder Abnehmern gehen. Legen Sie fundierte Kenntnisse über die Branche Ihrer Zulieferer an den Tag und ernten Sie umgehend Glaubwürdigkeit und Vertrauen. So haben Sie in Verhandlungen die Oberhand und verbessern für sich und Ihre Verhandlungsketten-Partner die Wertschöpfung.

Wenn Sie wenig Zeit zum Lesen haben, bieten Ihnen unsere Executive Summaries, die auf den vollständigen Berichten basieren, einen Schnellzugriff auf Informationen. Ihr Inhalt wird zum Teil als Verhandlungssituation im Frage-Antwort-Format präsentiert, mit dem Sie die strategische Position eines Anbieters gezielt abwägen können.

Versorgungsketten

In der Versorgungskette finden Sie Tausende von Branchen. Setzen Sie auf Schlüsselstatistiken, um herauszuarbeiten, wer die Hauptakteure für Marktanteile und Strategien sind. Mit der durchschnittlichen Größe eines Unternehmens und der Branchenkonzentration lassen sich Verhandlungsdynamik und Marktstärken erklären. Unsere 5-Jahres-Prognosen für Umsatz und Gewinne veranschaulichen, welche Ziele Anbieter und Abnehmer verfolgen und warum. Bestimmen Sie Einfluss, Vorteile und Risiken, die mit ausländischen Anbietern einhergehen, und informieren Sie sich über die geografischen Standorte von Anbietern, um gerade in wettbewerbsintensiven Bereichen von niedrigeren Preisen zu profitieren.

Anbieter- und Abnehmerbewertung

Mehr denn je müssen Firmen Ihre Anbieter sorgfältig auswählen und sich über die Risiken bewusst sein, denen Hauptabnehmer gegenüberstehen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Unternehmen arbeiten, die nach dem Prinzip „Best Practices“, sprich nach bewährten Methoden verfahren. Unsere vorausschauenden Risiko-Ratings und Umsatzprognosen helfen Ihnen, den faulen Apfel in Ihrer Versorgungskette zu finden. Unsere Risiko-Scores kommen in vielen großen Unternehmen im Rahmen der dortigen Beschaffungsprozesse zum Einsatz.

Proaktive Kunden überarbeiten regelmäßig Handelskredite und verschärfen die Konditionen für hohe Risiken und volatile Branchen, die stärker von Liquiditätsproblemen betroffen sind. Sie können Sie Bedingungen für Abnehmer in stabilen Branchen verbessern, was auch Beziehungen stärkt.

Internationale Reichweite

Wir haben 450 deutsche Branchenreporte im Programm und verfügen über einen etablierten Bestand mit 1.300 Berichten in den USA. Im Vereinigten Königreich enthält unsere Sammlung über 400 und in China nahezu 300 Branchenreporte. In Australien und Neuseeland gibt es mehr als 900 Branchenreporte. Alle Reporte sind in einem einheitlichen benutzerfreundlichen Format angelegt.

Die Weltwirtschaft bietet einmalige Chancen, jedoch auch ernsthafte Bedrohungen. IBISWorld ist der Verfasser von 70 globalen Reporten, die viele Ihrer beliebten Themen abdecken, darunter Statistiken und leicht lesbare Analysen.

Zusätzliche Produkte

Wir erweitern unsere Bibliothek mit deutschen Branchenreporten fortwährend. Dasselbe gilt für unsere internationale Sammlung, zu der ständig neue Berichte über globale Märkte sowie neben Australien, Kanada und China auch über die USA und das Vereinigte Königreich hinzukommen.

clear