DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung erläutert die Erfassung, Nutzung, Verwaltung und Sicherung von personenbezogenen Daten durch IBISWorld Pty Ltd. sowie deren verbundenen Unternehmen (zusammen „IBISWorld“, „wir“ oder „uns“) über www.ibisworld.de, www.ibisworld.com.au, www.ibisworld.co.uk, www.ibisworld.com, www.procuremtentiq.com, www.ibisworld.ca, www.ibisworld.co.nz, https://clients1.ibisworld.com, https://client.procurementiq.com/procurement/, Anwendungen und sonstige unserer Services (die „Services“).

VERBUNDENE UNTERNHEMEN

Die Verbundenen Unternehmen sind als nominierte Betreiber f ür IBISWorld in dem genannten Land definiert.

  • U.S.A. IBISWorld Inc.
  • U.S.A. ProcurementIQ, a Division of IBISWorld, Inc.
  • Australia IBISWorld Pty Ltd
  • Indonesia PT. Dataindo Inti Swakarsa
  • UK IBISWorld Ltd
  • Germany IBISWorld GmbH

IBISWorld Ltd. hat die Kontrolle über die Daten, die über die Services erfasst werden und ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Wir halten uns an die Grundsätze gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (die „DSGVO“) sowie die weltweiten Praktiken im Zusammenhang mit dem Schutz von Kundendaten und dem Datenschutz.

VON UNS ERFASSTE DATEN UND GRUND DER ERFASSUNG

Wir erfassen nur diejenigen Daten, die benötigt werden, um die nachfolgend aufgeführten Zwecke zu erfüllen. Und wir verwenden die Daten nur für diese Zwecke.

Arten von Daten, die wir erfassen:

Personenbezogene Daten: Wir erfassen Daten, anhand derer Sie identifizierbar sind („Personenbezogene Daten“). Davon ausgenommen sind Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (dies sind anonyme Daten). Zu den von uns erfassten personenbezogenen Daten gehören:

Identitätsdaten: Name
Kontaktdaten: E-Mail Adresse, Rechnungsanschrift, Telefonnummer, Stellenbezeichnung
Finanzdaten: Kreditkartendaten oder sonstige Kontodaten
Technische Daten: Internet Protokoll (IP) Adresse, Browserart und Browserversion, Zeitzoneneinstellung und Ort, Browser Plug-ins und Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie sonstige Technologie der Geräte, die Sie nutzen, um auf unsere Websites zuzugreifen
Nutzungsdaten: Informationen darüber, wie Sie unsere Produkte, Services und Website nutzen Marketing- und Kommunikationsdaten: Ihre Vorlieben zum Erhalt von Werbung von uns sowie von unseren externen Partnern und Ihre bevorzugte Form der Kommunikation

Sensible Daten: Wir erfassen keine sensiblen Daten, ebenso wenig wollen wir solche von Ihnen erhalten, welche Rückschlüsse auf Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politischen Ansichten, religiösen oder philosophischen Überzeugungen oder Mitgliedschaften in Gewerkschaften erlauben. Wir verarbeiten keine genetischen oder biometrischen Daten, Daten im Zusammenhang mit Ihrem medizinischen oder gesundheitlichen Zustand sowie Daten im Hinblick auf Ihre sexuelle Orientierung.

Nutzung von Daten & Grund für die Erfassung:

Zweck/Tätigkeit Art der Personenbezogenen Daten Rechtsgrundlage,
auf die wir uns berufen einschließlich unseres berechtigten Interesses (sofern anwendbar)
Unsere berechtigten Interessen (sofern anwendbar)
Ihre Registrierung als neuer Kunde Identitätsdaten, Kontaktdaten, Finanzdaten Durchführung eines Vertrags mit Ihnen Für Ihre Registrierung, damit Sie den Service nutzen können. Und damit Sie den Service bezahlen können.
Kommunikation mit Ihnen, wenn Sie Anfragen absenden Identitätsdaten, Kontaktdaten Einwilligung, unsere berechtigten Interessen Zur Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie per E-Mail oder über soziale Plattformen wie Twitter abgesendet haben. Und für sonstige Zwecke im Zusammenhang mit dem Kundendienst.
Bereitstellung des Service und Verwaltung Ihres Kontos Identitätsdaten, Kontaktdaten, Transaktionsdaten Identitätsdaten, Kontaktdaten, Transaktionsdaten Für ein besseres Verständnis von Ihrem Zugang und Ihrer Nutzung des Service, um die IBISWorld Websites und den Service zu verbessern. Zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Reaktion auf Ihre Präferenzen sowie für sonstige Marktforschungszwecke und analytische Zwecke.
Zusendung von Newslettern, Sonderangeboten, Services, Veranstaltungen oder Werbeaktionen oder um Kontakt mit Ihnen wegen Produkten oder Informationen aufzunehmen, von welchen wir glauben, dass Sie für Sie von Interesse sein könnten Identitätsdaten, Kontaktdaten, Marketing- und Kommunikationsdaten Zustimmung, unsere berechtigten Interessen
Beantwortung der Anfragen der zuständigen Behörden aufgrund der geltenden Gesetze oder Vorschriften, denen wir unterliegen, Gerichtsbeschlüsse, Audits usw. Identitätsdaten, Vertragsdaten, Finanzdaten Rechtliche Pflichten
Erfüllung von Serviceaufträgen, die Sie aufgegeben haben Identitätsdaten, Vertragsdaten, Finanzdaten Durchführung eines Vertrags, unsere berechtigten Interessen
Kommunikation mit Ihnen im Hinblick auf technische Fragen des Service Identitätsdaten, Vertragsdaten Durchführung eines Vertrags, unsere berechtigten Interessen Identifizierung und Weiterleitung von Informationen im Zusammenhang mit technischen Problemen.
Übermittlung von Umfragen über den Service Identitätsdaten, Kontaktdaten Unsere berechtigten Interessen, Zustimmung Für Ihre Beantwortung von Umfragen für Marktforschungszwecke, damit wir unseren Service verbessern können.
Ihre Registrierung für Marketingveranstaltungen, die von uns ausgerichtet werden Identitätsdaten, Kontaktdaten, Marketing- und Kommunikationsdaten Unsere berechtigten Interessen, Zustimmung Für Ihre Registrierung zur Teilnahme an einer Veranstaltung im Zusammenhang mit dem Service, den wir anbieten und für Networking-Veranstaltungen, z.B. Konferenzen.
Für die Verwaltung und Sicherung unseres Geschäfts und unserer Website Nutzungsdaten, technische Daten Durchführung eines Vertrags, unsere berechtigten Interessen Effiziente Erfüllung unserer rechtlichen und vertraglichen Pflichten.
Nutzung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, Services, Marketing, Kundenbeziehungen und Kundenerlebnisse Nutzungsdaten Durchführung eines Vertrags, unsere berechtigten Interessen Effiziente Erfüllung unserer rechtlichen und vertraglichen Pflichten.
Für den Zahlungsverkehr und die Einziehung sowie den Ersatz von Beträgen, die uns geschuldet werden Identitätsdaten
Kontaktdaten
Transaktionsdaten
Finanzdaten
Durchführung eines Vertrags, unsere berechtigten Interessen Effiziente Erfüllung unserer rechtlichen und vertraglichen Pflichten. Einhaltung von behördlichen Vorschriften und Leitlinien.
Für die Kommunikation mit Ihnen, um die Interaktion bei der Nutzung des Service zu verbessern Identitätsdaten, Kontaktdaten, Marketing- und Kommunikationsdaten, Nutzungsdaten
technische Daten
Durchführung eines Vertrags, unsere berechtigten Interessen Für eine Verbesserung unserer Serviceangebote durch Anpassung der Inhalte, personalisierte Angebote, personalisierte Unterstützung und Anweisungen, die wir Ihnen senden können und für die sonstige Verbesserung Ihres Nutzungserlebnisses.

WEITERGABE IHRER DATEN

Wir geben Ihre Personenbezogenen Daten nur an andere weiter, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Bei der Weitergabe von Daten an Dritte sorgen wir über vertragliche Vereinbarungen und etablierte Sicherheitsvorkehrungen für den Schutz der Daten sowie für die Einhaltung unserer Standards hinsichtlich Datenschutz, Vertraulichkeit und Sicherheit.

Unsere Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten an Dritte:

  • Verbundene Unternehmen. Wir können die von uns erfassten Personenbezogenen Daten an unsere verbundenen Unternehmen für Verwaltungszwecke und zur Erbringung unserer Dienste weitergeben, soweit dies notwendig ist. Deren Nutzung und Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten unterfällt der Einhaltung der DSGVO.
  • Anbieter. Wir können die von uns erfassten Personenbezogenen Daten an Drittanbieter und Service Provider weitergeben, die für uns im normalen Geschäftsbetrieb tätig werden. Deren Nutzung und Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten unterfällt der Einhaltung der DSGVO. Wir geben Ihre Personenbezogenen Daten nicht an Marketingunternehmen weiter. Jeder Anbieter hat seine eigene Datenschutzrichtlinie. Bitte schauen Sie sich unsere Anbieterliste an, um zu sehen, welchen Anbietern wir Ihre Personenbezogenen Daten im normalen Geschäftsbetrieb weitergeben. Bitte klicken Sie hier für eine Liste unserer Anbieter
Anbieter Art der Personenbezogenen Daten Rechtsgrundlage, auf die wir uns berufen einschließlich unseres berechtigten Interesses (sofern anwendbar) Grund
SalesForce Identitätsdaten, Kontaktdaten Berechtigtes Geschäftsinteresse Plattform für Kundenbeziehungsmanagement
Marketo Identitätsdaten, Kontaktdaten Zustimmung, berechtigtes Geschäftsinteresse Kommunikation mit unseren Kunden
DocuSign Identitätsdaten, Kontaktdaten Zustimmung Programm für elektronische Unterschriften zur Ausfertigung von Verträgen
Google Analytics Identitätsdaten, Kontaktdaten, Nutzungsdaten, technische Daten Berechtigtes Geschäftsinteresse, Zustimmung Webanalyse Service, der den Website Traffic unseres Serviceangebots erfasst und berichtet
Hotjar Identitätsdaten, Kontaktdaten, Nutzungsdaten, technische Daten Berechtigtes Geschäftsinteresse, Zustimmung Webanalyse Service, der den Website Traffic unseres Serviceangebots erfasst und berichtet
Stripe Identitätsdaten, Kontaktdaten, Finanzdaten Durchführung eines Vertrags, berechtigtes Geschäftsinteresse Kreditkartenanbieter, der für die Abwicklung des Kundenzahlungsverkehrs eingesetzt wird
Gainsight Identitätsdaten, Kontaktdaten Berechtigtes Geschäftsinteresse Plattform für Kundenbeziehungsmanagement
Chilli Piper Identitätsdaten, Kontaktdaten Berechtigtes Geschäftsinteresse, Zustimmung Web Software, die für Meetings eingesetzt wird
Global Iris Identitätsdaten, Kontaktdaten, Finanzdaten Durchführung eines Vertrags, berechtigtes Geschäftsinteresse Kreditkartenanbieter, der für die Abwicklung des Kundenzahlungsverkehrs eingesetzt wird
WorldPay Identitätsdaten, Kontaktdaten, Finanzdaten Durchführung eines Vertrags, berechtigtes Geschäftsinteresse Kreditkartenanbieter, der für die Abwicklung des Kundenzahlungsverkehrs eingesetzt wird
MYOB Identitätsdaten, Kontaktdaten, Finanzdaten Durchführung eines Vertrags, berechtigtes Geschäftsinteresse Web Software, die für Abrechnungszwecke eingesetzt wird
  • Beantwortung von rechtlichen Verfahren oder behördlichen Zwecken. Wir können die von uns erfassten Personenbezogenen Daten offenlegen, um die geltenden Gesetze, Vorschriften, juristischen Verfahren oder sonstigen rechtlichen Verfahren einzuhalten. Beispielsweise zur Beantwortung von Gerichtsbeschlüssen oder Vorladungen/Zwangsmaßnahmen oder um nationale Sicherheitsanforderungen oder Zwangsvollstreckungsanforderungen zu erfüllen oder soweit wir der Ansicht sind, dass dies aus behördlichen Gründen notwendig ist.
  • Zum Schutz von uns und anderen. Wir können die von uns erfassten Personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass dies notwendig ist, um illegale Aktivitäten, möglichen Betrug, Situationen mit potenzieller Bedrohung der Sicherheit einer Person, Verletzungen von Verträgen oder dieser Erklärung zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen oder als Beweis im Rahmen von Gerichtsverfahren, an denen IBISWorld beteiligt ist.
  • Verarbeitungsdienstleister. Wir können Personenbezogene Daten gegenüber externen Dienstleistern offenlegen, die für uns Dienste erbringen, die notwendig sind, damit wir unsere Services anbieten können. Beispielsweise für die Bezahlung unserer Services. Deren Nutzung und Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten unterfällt der Einhaltung der DSGVO.

Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten an Drittländer und internationale Organisationen außerhalb der Europäischen Union:

Wir sind ein internationaler Konzern mit verbundenen Unternehmen an weltweiten Standorten, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika und Australien. Des Weiteren setzen wir Dritte ein, die sich außerhalb der Europäischen Union (die „EU“) befinden, um uns bei unseren Geschäftstätigkeiten zu unterstützen. Infolgedessen können Personenbezogene Daten an Länder weitergegeben werden, in denen weder wir noch unsere Kunden ansässig sind. Dazu gehören Länder außerhalb der Europäischen Union und Länder, die keine Gesetze haben, welche einen bestimmten Schutz für Personenbezogene Daten vorsehen. Wir haben Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass alle Personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden und dass alle Übermittlungen von Personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union rechtmäßig und mit Ihrer Zustimmung erfolgen.

SPEICHERUNG UND SCHUTZ IHRER DATEN

Die Verbundenen Unternehmen sind als nominierte Betreiber f ür IBISWorld in dem genannten Land definiert.

Speicherung und Verarbeitung: Wir achten strengstens auf die Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Daten und respektieren Ihre Wahl hinsichtlich deren beabsichtigter Nutzung. Wir schützen Ihre Daten sorgfältig gegen Verlust, Missbrauch, unberechtigten Zugriff oder Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung. Die von unserem Service erfassten Personenbezogenen Daten können in der Europäischen Union oder jedem anderen Land gespeichert werden, in welchem Verbundene Unternehmen von IBISWorld Geschäftssitze haben, einschließlich den Vereinigten Staaten von Amerika und Australien.

Schutz: Wir unterhalten die entsprechenden technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust, unbefugter Nutzung, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Der Service nutzt die branchenüblichen Verschlüsselungsmaßnahmen, um die Daten in unserem Machtbereich vor Verlust, Missbrauch und Änderung zu schützen und alle Daten werden unter Einsatz von Secure Socket Layer („SSL“) Zertifikaten auf unserem Web Server übermittelt, so dass Sie sicher mit dem Website Server kommunizieren können. SSL Sicherheit macht ein Abhören fast unmöglich. Kreditkartendaten werden auf dem IBISWorld Server gespeichert. Obwohl wir die für unsere Geschäftstätigkeiten geeigneten Sicherheitsmaßnahmen einrichten und unterhalten, möchten wir darauf hinweisen, dass es keine perfekten oder undurchdringbaren Sicherheitsmaßnahmen gibt und dass jede Übermittlung von Personenbezogenen Daten auf eigenes Risiko erfolgt.

Aufbewahrung: Die Personenbezogenen Daten werden bei uns so lange gespeichert, wie dies für den jeweiligen Zweck der Verarbeitung unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. gemäß Handelsgesetzbuch und Abgabenordnung zehn Jahre für steuerrelevante Unterlagen bzw. sechs Jahre für sonstige Geschäftsbriefe) erforderlich ist (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO). Eine über die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen hinausgehende Speicherung ist möglich, wenn Sie hierin nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder der Zweck der Datenverarbeitung noch nicht entfallen ist.

IHRE RECHTE HINSICHTLICH IHRER DATEN

Privatpersonen haben bestimmte Rechte an ihren Personenbezogenen Daten und wir sind für die Erfüllung dieser Rechte verantwortlich.

Recht auf Auskunft

Sie haben ein Recht auf Auskunft zu Ihren Personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind. Dieses Recht können Sie über eine E-Mail an data.protection.office@ibisworld.com ausüben. Wir bemühen uns um eine umgehende Beantwortung aller Anfragen, in jedem Fall innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Fristen.

Berichtigung Ihrer Personenbezogenen Daten

Senden Sie uns bitte eine E-Mail an data.protection.office@ibisworld.com, wenn Sie Ihre Personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, aktualisieren wollen. Soweit möglich werden wir nach Erhalt der Information, dass jegliche von uns verarbeiteten Personenbezogenen Daten nicht mehr korrekt sind, anhand Ihrer aktualisierten Datenangabe korrigieren.

Widerruf Ihrer Zustimmung

Soweit wir Personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeiten, sind Sie berechtigt, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Für den Widerruf Ihrer Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten senden Sie uns bitte eine E-Mail an data.protection.office@ibisworld.com. Wenn Sie keine Werbe E-Mails mehr von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den Link Abbestellen in der entsprechenden E-Mail, die Sie von uns erhalten haben.

Sonstige Rechte einschließlich Löschung, Widerspruch & Datenübertragbarkeit

Diese Datenschutzrichtlinie hat den Zweck, darüber zu informieren, welche Ihrer Personenbezogenen Daten wir erfassen und wie diese verwendet werden. Neben den oben dargestellten Rechten auf Zugang und Änderung, können Ihnen weitere Rechte im Zusammenhang mit den von uns gespeicherten Personenbezogenen Daten zustehen, wie dem Recht auf Löschung/Zerstörung, dem Recht auf Beschränkung der Verarbeitung oder dem Widerspruch zur Verarbeitung der Personenbezogenen Daten und dem Recht auf Datenübertragbarkeit. Senden Sie bitte eine E-Mail an data.protection.office@ibisworld.com, wenn Sie eines dieser Rechte ausüben wollen.

Beschwerden

Wir bemühen uns, jegliche Streitigkeiten oder Beschwerden im Zusammenhang mit der Auslegung oder Einhaltung dieser Richtlinie zu untersuchen und umgehend zu beheben. Wenn Sie wegen Ihrer Personenbezogenen Daten eine Beschwerde erheben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit den Einzelheiten Ihrer Beschwerde an data.protection.office@ibisworld.com. Wir kümmern uns um alle eingehenden Beschwerden und beantworten diese.

Wenn Sie in der EU ansässig sind, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Dies gilt insbesondere für den Mitgliedsstaat Ihres gewöhnlichen Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder bei einer mutmaßlichen Verletzung der Datenschutz-Grundverordnung.

UNSERE NUTZUNG VON COOKIES UND SONSTIGEN TRACKING TECHNOLOGIEN ZUR DATENERFASSUNG

Cookies sind kleine Textdateien, die von den Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer abgelegt werden. Diese werden von uns häufig eingesetzt, damit die IBISWorld Websites funktionieren oder effizienter funktionieren. Daneben liefern uns Cookies Informationen über die Nutzung der Besucher der IBISWorld Websites. Die meisten Web Browser ermöglichen eine gewisse Steuerung von Cookies über die Browser Einstellungen.

Bitte lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, um mehr über Cookies zu erfahren sowie über unsere Verwendung von Analyse-Tools von Dritten, um zu sehen, welche Cookies abgelegt wurden und wie sie verwaltet und gelöscht werden können.

LINKS AUF ANDERE WEBSITES UND SERVICES

Unsere Services können Links auf Websites Dritter enthalten und diese Websites unterfallen nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Wir haben keine Kontrolle über oder Verantwortung für verlinkte Websites und bieten diese Links nur der Einfachheit halber an. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien auf fremden Websites, die Sie besuchen, zu lesen.

Verwendung von YouTube

Wir haben Videos der von Google betriebenen Seite YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) in unsere Website eingebettet. Dies ist ebenfalls über das sogenannte "Doppelklick"-Verfahren geschehen. Somit wird Ihnen auf unserer Website zunächst nur ein Vorschaubild angezeigt, ohne dass hierdurch eine Verbindung zu YouTube hergestellt wird. Erst bei einem Klick auf das jeweilige Vorschaubild wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut und Ihre IP-Adresse an die Server von YouTube weiterleitet. YouTube wird somit darüber informiert, dass unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wir erhalten keine Kenntnis über die auf diese Art gesammelten Daten und deren Verwendung.

YouTube LLC verfügt als Tochtergesellschaft der Google LLC über eine Zertifizierung nach dem „EU-US-Privacy-Shield” (unter https://www.privacyshield.gov/list unter dem Suchbegriff "Google" zu finden). Der „Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.
Sie in Ihrem YouTube- oder Google-Konto angemeldet sind, kann Google die verarbeiteten Informationen abhängig von Ihren Kontoeinstellungen Ihrem Konto hinzufügen und als personenbezogene Daten behandeln, vgl. hierzu insbesondere https://www.google.de/policies/privacy/partners/.

Wir binden YouTube ein, damit Sie Videos unmittelbar auf unserer Website anschauen können. Durch die Einbindung von externen Videos entlasten wir unsere Server und können entsprechende Ressourcen anderweitig nutzen, was u.a. die Stabilität unserer Server erhöhen kann. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der maßgeblichen Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

DATENSCHUTZ VON KINDERN

Wir bemühen uns um den Online Datenschutz unserer Nutzer und erkennen die Wichtigkeit des Schutzes von Personenbezogenen Daten an, insbesondere der Daten von Kindern. IBISWorld ergreift alle geforderten Schritte zum Datenschutz und der Sicherheit von Kindern gemäß der DSGVO. IBISWorld erfasst oder erbittet bewusst keine Daten von Personen unter 13 und solche Personen dürfen sich bewusst nicht als Nutzer registrieren. Sofern wir Kenntnis erlangen, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahre erfasst haben, löschen wir diese Daten so schnell wie möglich. Wenn Sie glauben, dass wir im Besitz von Daten eines Kindes unter 13 Jahren sein könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter data.protection.office@ibisworld.com.

ÄNDERUNGEN DER RICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Das Datum der letzten Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie wird am Ende dieser Seite als „Datum des Inkrafttretens“ gekennzeichnet.

KONTAKT ZU UNS

Bitte kontaktieren Sie uns unter data.protection.office@ibisworld.com, wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder den IBISWorld Websites oder den Services haben.

Oder schreiben Sie uns an: IBISWorld GmbH
Zu Hd.: Datenschutzbeauftragter
An der Welle 4
60322
Frankfurt am Main
Deutschland

DATUM DES INKRAFTTRETENS

24. Mai 2018
© IBISWorld 2018

clear